DE

Wähle deine Sprache

equipme Update 2022.07.V1

equipme Update 2022.07.V1

von Alexandre Seifert
21.07.2022

Wir freuen uns, eine neue Version der equipme App anzukündigen, die ab sofort bereitsteht. Mit diesem Update werden das Service-Bundling, das Whitelabeling für Lieferanten sowie die E-Mail Benachrichtigungen weiter ausgebaut.

Alle Änderungen im Überblick

  • Deaktivieren von Options-Kombinationen
  • Konfiguration der Favicons & Tab-Labels für Lieferanten
  • Trennung von Benutzer-Login und E-Mail
  • Neue E-Mail Benachrichtigung: Bestellbestätigung
  • Neue E-Mail Benachrichtigung: Offene Aufträge
  • Konfiguration der Absender-Adresse für Lieferanten
  • Neue Attribute im Auftrags-Export
  • Beispiel-Vorlage für den Mitarbeiter CSV-Import


Release Notes

Deaktivieren von Options-Kombinationen

Bisher war es nicht möglich, gezielt unzulässige Options-Kombinationen für Services zu deaktivieren. Dies führte zu erheblichem Pflege-Aufwand, da in diesem Fall ein neuer Service definiert werden musste, um zu verhindern, das Kunden unzulässige Produktvarianten bestellen konnten.

Mit diesem Update ist es nun möglich gezielt Options-Kombinationen zu sperren, und somit eine Bestellung zu verhindern.

Die neue Funktion ist im Bundling Bereich eines Service zu finden:

Deaktivieren von Konfigurations Optionen eines Services


Zunächst muss die gewünschte Optionskombination ausgewählt werden. Danach kann die Kombination als unzulässig deklariert werden. Im Standard nach Erstellung, sind Options-Kombinationen zunächst verfügbar.

Eine unzulässige Kombination kann nun nicht mehr gebucht bzw. konfiguriert werden:

Abhaengige Konfigurations Optionen eines Services


Konfiguration von Favicons & App-Titel

In den Theme Einstellung eines Lieferanten kann nun das Favicon und der App Titel frei konfiguriert werden. Dies erlaubt die Konfiguration, wie sich die App zum Endkunden hin in Browsern und auf Endgeräten präsentiert:

Whitelabel favicon and titel

Die neue Konfiguration ist zu finden im Bereich [Einstellungen]/[Theme].


Trennung von Benutzer-Login & E-Mail

Im letzten equipme Update wurde bereits der Benutzer-Login von der Benutzer E-Mail Adresse im Benutzerprofil getrennt. Mit diesem Update wird die Trennung nun auch technisch im Identity-System vollzogen. Dadurch ist es nun möglich, beide Attribute unabhängig voneinander zu aktualisieren. Bisher war es nicht möglich, den Login bzw. die E-Mail Adresse im Self-Service zu ändern.

Folgende Regeln gelten für beide Attribute:

  • Der Benutzername muss weiterhin im Format einer validen E-Mail Adresse hinterlegt werden
  • Der Benutzername muss systemweit eindeutig sein
  • Alle System-Benachrichtigungen werden ab sofort an die hinterlegte E-Mail Adresse versendet
  • Die E-Mail Adresse muss nicht eindeutig sein
  • Bei Erstellung eines Benutzers wird zunächt der Benutzername mit der E-Mail gleichgesetzt
  • Wichtig: Aktuell führt eine Änderung der beiden Attribute zu keiner Änderungsbestellung!


Neue E-Mail Benachrichtigung: Bestellbestätigung

Diese Benachrichtigung wird gesendet, sobald eine Bestellung ausgelöst wird. Der ausführende Mitarbeiter erhält immer eine Kopie dieser E-Mail. Es können weitere zusätzliche Empfänger konfiguriert werden.

Wichtig: Es handelt sich bei dieser Benachrichtigung nur um eine rein informative Bestellbestätigung und nicht um eine verbindliche Auftragsbestätigung. Eine Auftragsbestätigung unterliegt weiterhin der Verantwortung der jeweiligen Lieferanten.

Die neue Benachrichtigung kann im Bereich [Einstellungen]\[Benachrichtigungen] konfiguriert werden


Neue E-Mail Benachrichtigung: Offene Auftragspositionen

Diese Benachrichtigung wird jeden Tag um 11:00 Uhr und 16:00 Uhr verschickt und beinhaltet die Anzahl an offenen, unbearbeiteten Auftragspositionen deiner Kunden.

Die neue Benachrichtigung kann im Bereich [Einstellungen]\[Benachrichtigungen] konfiguriert werden


Absender-Adresse für Lieferanten

Aktuell werden alle E-Mail Benachrichtigungen von der Absender-Adresse notifications@equipme.io versendet. Lieferanten können nun den <local> Bereich der Absender-Adresse und den Absendernamen konfigurieren:

Anzeigename der Systemmails kofigurieren

Wichtig: Die Domäne [@equipme.io] kann aktuell noch nicht frei konfiguriert werden. Die neue Benachrichtigung kann im Bereich [Einstellungen]\[Benachrichtigungen] konfiguriert werden


Neue Attribute im Auftrags-Export

Der Autragsexport wurde um folgende Attribute erweitert:

  • Email Adresse des Mitarbeiters, der dem Service zugewiesen ist
  • Artikelnummer von Produkten der Stückliste
  • Bei vorhandener HomeOffice Adressen wird jetzt der Mitarbeitername als Adresszeile 1 (Empfänger) angegeben


Beispiel-Vorlage für den Mitarbeiter CSV-Import

Es kann nun eine Beispiel-Vorlage für den Mitarbeiter CSV Import heruntergeladen werden. 


XaaS Magazine

Bleib auf dem neusten Stand und melde dich zu unserem XaaS Provider Magazine an. 

Deine Daten sind sicher.
Hier ist unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Artikel

Hat dir der Beitrag gefallen?
Alexandre Seifert
Alexandre Seifert

Möchtest du mit uns arbeiten? Wir freuen uns über deinen Kontakt

© 2020 equipme GmbH
DatenschutzImpressum